Lunatic 2018

Ein Festival zum Verlieben 1./2.06.2018 Es sollte eigentlich ein ganz normaler Beitrag zum Lunatic werden. Bei dem Festival ist jedes Jahr eine andere bunte Mischung von Künstlern, Musikern und Initiativen anzutreffen. Und doch: Irgendwie habe ich es tatsächlich geschafft fast nichts außer Essen zu fotografieren... Der Wecker klingelt. Mir doch Wurst, ich bin schon lange … Lunatic 2018 weiterlesen

Flauschige Freunde

Tierheim Besuch 17.05.18 Schon mal ne Taube einen Hund ausführen sehen? Heute habt ihr die Gelegenheit dazu. Wir waren endlich da. Nachdem wir schon oft darüber sprachen, sind wir gestern zum ersten Mal im Tierheim gewesen. Mit "wir" meine ich Meret und mich. Unsere Freundin Vicky (ahh, schon wieder ein neuer Name) war schon zum … Flauschige Freunde weiterlesen

#Error

Das Lied vom Scheitern 16.05.18 Manchmal hänge ich mich auf. An Dingen, die an den Meisten einfach so vorbei ziehen. Das nervt nicht nur tierisch, es hindert mich auch in meinem Vorankommen. Was kann ich tun, um mein ewiges Gedankenkarussell anzuhalten? So einen richtigen Scheiß-Tag hat wohl jeder mal. Schon beim ersten Augenaufschlag ist dir … #Error weiterlesen

Unser Nest

Taubenheim, Glück allein 14.05.2018 Nachdem ich gestern nur so mit Wörtern um mich geworfen habe, lasse ich heute Bilder sprechen. Seit dem 10. März diesen Jahres beleben wir diese Wohnung. Der Wohnungsmarkt in Lüneburg ist naja... ihr kennt doch sicher alle die verschiedenen Beziehungsbezeichnungen, die man bei Facebook auswählen kann? "Es ist kompliziert" beschreibt es … Unser Nest weiterlesen

Mutti-Tag

Himbeerei...-äh Rührei zum Frühstück 13.05.2018   Es ist wieder soweit ... Grüße an alle Muttis, Mamas, Moms und Mamuschkas dieser Welt (oder auch anderer falls existent). Mein Beileid an alle, die ihn vergessen haben. Ihn, den Muttertag. Jedes Jahr die selbe Leier. Gerade noch bist du ganz entspannt mit Bollerwagen durch die Dörfer gezogen, kurz geblinzelt … Mutti-Tag weiterlesen

A Gaudi

Wos hom mia gsuffa, wos hom mia gelacht 20.4.2018 Sechs Stunden in der prallen Sonne einen Looping nach dem anderen durchheizen ohne den Mageninhalt zu präsentieren? - Kein Ding. Sich danach das ein oder andere Bierchen aus dem 100Liter-Fass genehmigen und bis 5 Uhr morgens durchtanzen? - Mutig. Wie versprochen möchte ich euch von dem "etwas" … A Gaudi weiterlesen